Das Wissensportal für CRM-Profis

Dossier: 5. CRM-Jahrestagung: Was kommt beim Kunden wirklich an?

5. CRM-Jahrestagung: Was kommt beim Kunden wirklich an? „Viele CRM-Projekte haben nicht den Kunden im Visier, sondern die interne Vertriebseffizienz. Sie dürften eigentlich gar nicht unter der CRM-Flagge laufen“, so Key-Note-Speaker Prof. Reinhold Rapp auf der 5. CRM-Jahrestagung in Wien.
Die Frage nach dem Nutzen für den Kunden zog sich wie ein roter Faden durch die gesamte Veranstaltung. „ Was helfen die schönsten CRM-Intitativen, wenn der Kunde nichts davon bemerkt?“, fragte Rapp ketzerisch. Martin Nitsche, Geschäftsführer bei den argonauten 360° zeigte anhand verschiedener Studien aus der Versicherungs-, Automobil- und Tourismusbranche, dass es den Kunden häufig sehr schwer gemacht wird, zu kaufen. „Von klar definierten Prozessen im Umgang mit Interessenten kann häufig nicht gesprochen werden. Im Ergebnis fühlen sich die Kunden schlecht verstanden und nicht professionell betreut.“
Im Expertenhearing empfahl Jürgen Winschiers von der EOS Holding deshalb regelmäßige Kundenbefragungen durchzuführen. In seinem Unternehmen wurde hier eine deutliche Verbesserung durch das CRM-Projekt realisiert. Auch der Unternehmensberater Herbert Sojak von HC System Promotion erklärte zum Thema Kundenbindung: „Stellen Sie sicher, dass die Leistungen, die Sie dem Kunden in Sachen Bindungsprogramm anbieten auch wirklich honoriert werden. Ansonsten kann es teuer werden und der Schuss geht nach hinten los.“
Experte: Frank Borchardt
Die Präsentation anläßlich der 5. Jahrestagung "CRM in der Praxis" in Wien zeigt die Strategie der Paul Harmann AG, Sieger des CRM-Best-Pracitce-Arward 2003. Es wird deutlich, welche Ziele überhaupt für CRM definiert, welche CRM-Funktionaliäten ...  [mehr]
Letzte Aktualisierung: 20.06.2004
 
Experte: Dr. Christian Boldrino
Welche Anforderungen stellt die aktuelle Marktsituation an Customer Care und Call Center? Dieser Frage geht diese Präsentation der ONE GmbH anläßlich der 5. Jahrestagung "CRM in der Praxis" in Wien nach.  [mehr]
Letzte Aktualisierung: 14.04.2004
PDF Dokument
 
Experte: Andreas Asamer
Da der Markt der zur Herstellung von phytogenen (planzlichen) Futterzusätzen überschaubar ist, stellt der Wert des Kunden die Schlüsselgröße im CRM beim Unternehmen Delacon Biotechnik dar. In der Präsentation anläßlich der 5. Jahrestagung "CRM ...  [mehr]
Letzte Aktualisierung: 14.04.2004
PDF Dokument
 
Experte: Sabine Musil
In der Präsentation zur 5. Jahrestagung "CRM in Praxis" in Wien wurde das analytische CRM in der Generali Gruppe Östrreicht vorgestellt. Dabei ging es um die Herausforderung im Vertriebsumfeld von Versicherungen, dem praktischen Kampagnenmanagement ...  [mehr]
Letzte Aktualisierung: 14.04.2004
PDF Dokument
 
Experte: Dr. Jörg Schlangen
Am Beispiel des SAP-CRM-Projektes bei der Lenzing AG wird das erfolgreiche Veränderungsmanagement bei CRM-Projekten dargelegt. Auftauen, Verändern, Konsolidieren sind die Schlagworte für dieses Beispiel das bei der 5. Jahrestagung "CRM in der ...  [mehr]
Letzte Aktualisierung: 14.04.2004
PDF Dokument
 
Experte: Jürgen Winschiers
Die Etablierung von CRM bei 20 Tochter- und Beteiligungsgesellschaften stellt bei der ES Holding GmbH & Co. eine aktuelle und eine künftige Herausforderung dar. Wie das Ziel, den Marketing und Vertriebserfolg durch horizontale und vertikale ...  [mehr]
Letzte Aktualisierung: 14.04.2004
PDF Dokument
 
Experte: Reinhold Rapp
CRM ist nur erfolgreich, wenn für Kunden und Unternehmen Wert gesteigert wird. Die Beziehung muss als Vermögen betrachtet werden, in das der Kunde und der Lieferant investieren. Und beide erwarten einen ROI. Aber nicht alle Kunden sind gleich. ...  [mehr]
Letzte Aktualisierung: 06.04.2004
PDF Dokument
 
Experte: Marina Walser
Time to CRM-ROI. Die Möglichkeiten der Messungen von Prozesskosteneinsparungen, Kundenbindung und Mitarbeiterzufriedenheit werden anhand von Ergebnisse aus drei Studien aus dem Bereich Versicherungen, Banken und Energieversorger dargestellt. ...  [mehr]
Letzte Aktualisierung: 06.04.2004
PDF Dokument
 
Experte: Martin Nitsche
Kundenprobleme werden zu Unternehmensprobleme so das Fazit dieser Präsentation zur 5. Jahrestagung "CRM in der Praxis" in Wien. Irrelevanz ist die Ursache für die Problemkreise bei Unternehmen und Kunden, nur der richtige Dialog mit dem richtigen ...  [mehr]
Letzte Aktualisierung: 02.04.2004
PDF Dokument
 
Experte: Walter Hauser
Wie CRM bei der Kleinen Zeitung, Österreich aussieht zeigt die Präsentation anläßlich der 5. Jahrestagung "CRM in der Praxis" in Wien.  [mehr]
Letzte Aktualisierung: 01.04.2004
PDF Dokument
 


Unser Angebot

crm-expert-site Beratungsbrief
Trends und Expertentipps für bessere Kundenbeziehungen
PDF-Beratungsbrief plus Onlinewissensdatenbank Probe-Beratungsbrief
Die meist geklickten
Zur Zeit liegen keine Dokumente vor.
Gezielte Suche
UND - Bedingung
ODER - Bedingung
Neu Seit (TT.MM.JJJJ)
..
Arbeitshilfen
Premium-Partner
www.crmforum.de www.marketingprofile.de
www.competence-site.de/crm Online-Messe f�r CRM-Software www.acquisa-crm-expo.de
www.crm-erfolg.de

www.benchpark.com
www.data-mining-cup.de
www.SBauriedel.de CRM World: Der Kundenkongress 2009
Schimmel Media Verlag
»Call-Center-Experts:
Mehr Verkaufseffizienz und Servicequalität am Telefon


»CRM-Expert-Site:
Trends und Expertentipps für bessere Kundenbeziehungen


»Online-Marketing-Experts:
Ihr Richtungsweiser für erfolgreiches Online-Marketing


»Vertriebs-Experts:
Der innovative Coach für Vertrieb und Verkauf


CRM-Expert-Site ist der innovative Fachinformationsdienst von Martina Schimmel und dem CRM-Expertenrat mit Beraterbrief und Wissens- und Downloaddatenbank für CRM und Kundenmanagement.
Hier finden Sie Fachwissen, Know-how, Checklisten, Formulare, Präsentationen und Tipps für CRM.